Soziales Engagement ist selbstverständlich!

Wir finden, man sollte über soziale Verantwortung nicht nur reden, sondern sie auch übernehmen.

Deshalb unterstützen wir wünschdirwas e.V., der seit mehr als 25 Jahren schwerstkranken Kindern und Jugendlichen bundesweit Herzenswünsche erfüllt.

Fug und Janina

Im März 2014 haben wir zum Beispiel das 25-jährige Vereinsjubiläum mitgestaltet.

Das Jubiläum stand ganz im Zeichen der Familien und bot den rund 300 kleinen und großen Gästen bei strahlendem Sonnenschein auf dem Gelände der Jugendherberge Köln-Riehl ein buntes Programm. Es gab viele tolle Attraktionen wie zum Beispiel Spiel und Spaß mit dem Kölner Mitmach-Spielezirkus, Live Musik sowie Show-Einlagen von Fug und Janina aus der Kinderkultserie "Wissen macht Ah" und Lesungen von bekannten Kinderbuchautorinnen.

 

Markus Maria Profitlich

Das Vereinsjubiläum klang mit einem Sponsorenempfang für Freunde und Förderer des Vereins aus. Wünschdirwas-Ehrenpräsidentin Jeane Freifrau von Oppenheim eröffnete mit einer bewegenden Ansprache den Abend. Ein weiteres Highlight war ein Interview mit Promi-Botschafter Markus Maria Profitlich und den ehemaligen wünschdirwas-Kindern.

 

Work for good der Cologne Business School für wünschdirwas e.V. - daran haben wir uns gerne beteiligt und zwei hochmotivierte und zuverlässige Studenten für Projektarbeiten engagiert.

Von Anfang März bis Mitte April 2015 haben insgesamt 80 Studierende der Business School den Hörsaal gegen Arbeit in Unternehmen oder Agenturen eingetauscht. Die Studierenden konnten dabei nicht nur wertvolle Erfahrungen für ihr zukünftiges Arbeitsleben sammeln, sondern auch gleichzeitig schwer erkrankte Kinder und Jugendliche unterstützen.

Die beiden Studenten, die für uns gearbeitet haben, waren sehr gewissenhaft – wir haben sie mit einer Spende an wünschdirwas e.V. entlohnt.

Work for good ist eine wundervolle Aktion, an der wir uns in den nächsten Jahren auch wieder beteiligen wollen.

 

ohne Titel

zum Seitenanfang